top of page

Autismus am Arbeitsplatz: Game over?


„Du musst dich nur daran gewöhnen.“ „Du schiebst echt immer deinen Autismus vor.“ „Du stellst dich an.“



Worte, die fast jeder Mensch im autistischen Spektrum kennt. Autist*innen "gewöhnen" sich nicht an erzwungen sensorische Reize. Neuere Studien weisen deutlich darauf hin, dass dem nicht so ist. 



Auch eine 2014 veröffentlichte Studie in der Zeitschrift JAMA Psychiatry fand heraus, dass autistische Menschen eine höhere neuronale Aktivität im Gehirn haben, wenn sie sensorische Reize verarbeiten. Dies ist eine Erklärung, warum viele überwältigt oder gestresst sind, wenn sie mit Reizen konfrontiert werden, die anderen Menschen nicht so intensiv erscheinen. 



Konkret heißt das: 




Ist der Kopf voller Reize, ist ein Abrufen des Potentials und ein angemessenes Arbeiten nicht mehr möglich. Hinzu kommt, dass bei einem Overload soziale Interaktion zusätzlichen, immensen Stress und irritierende Verhaltensauffälligkeiten auslösen kann.



 


Wie kann sich ein sensorischer Overload autistischer Arbeitnehmer*innen aus der Sicht neuronormativer, nicht-autistischer Menschen zeigen?



-       Sie reagieren patzig auf Kontaktaufnahme


-       Sie wirken unhöflich


-       Sie bekommen ihre Arbeit nicht geregelt


-       Sie verweigern vielleicht sogar den Arbeitsauftrag


-       Sie gehen ständig raus (z.B. auf Toilette)


-       Sie werden laut gegenüber Kolleg*innen 


 


Was ist die Konsequenz?



Frage dich und auch die/den Mitarbeiter*in, ob es sich um ein gutes Arbeitsumfeld handelt und wie man es verbessern könnte.



 


Um ein autismusfreundliches Arbeitsumfeld zu gestalten, kann je nach Ausprägung des/der Mitarbeiter*in folgendes helfen:



-       Noisecancelling Kopfhörer, um störende Geräusche zu minimieren


-       gedämpftes Licht 


-       das Anbieten von Rückzugsbereichen


-       Schallschutzstellwände


-       Sichtschutz



 

Bevor der Flurfunk sich die Köpfe über das seltsame Verhalten heißredet und bevor es zu einer Abmahnung kommt, suche bitte das Gespräch. Bei Unsicherheiten und Fragen kannst du dich gerne bei mir melden. 

33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page